Weltuntergang 2012 findet (doch) nicht statt …

Posted by on November 27, 2012

Flattr this!

Manchmal gibts ja Sachen die glaubt man.
Oder nicht.

Ein gutes Beispiel ist der “Weltuntergang 2012”, eine Mayaprohezeihung die mit dem Ende des Mayakalenders am 21.12.2012 unseren schönen Planeten. Oder wechseln wir doch nur kollektiv in eine höhere Bewusstseinssphäre ? Oder …

SCHWACHSINN!

  1. Ein Kalender endet nicht.
  2. Eine Mayaprohezeihung für das Datum existiert nicht.

Der Punkte 3-X hat sich mein Bloggerkollege Florian Freistetter (Astrodicticum Simplex auf den ScienceBlogs) schon angenommen.
Florian ist auch der Autor eines genialen und unterhaltsamen Buches zum Thema: 2012 – KEINE PANIK!

Sollte jemand wirklich ANGST davor haben (und es gibt solche Leute), verweist sie einfach auf

Leider gibt es auch Medien wie die Bild, die einfach Blödsinn zum Thema verzapfen.

Einen sehr guten Artikel findet man hiezu auch auf Florian’s Blog:

“Räumen sie ihr Konto leer”: Die BILD macht Angst vorm Weltuntergang

 

Echt schlimm, dass es Medien mit der Reichweite gibt, die so dilletantischen Journalismus durch Ihre Redaktion lassen.
Und gleichzeitig Leute, die das eventuell sogar noch glauben, mit “Ratschlägen” (siehe Artikel von Florian) zuzutexten.

*SEUFZ*

Naja, ich für meinen Fall freue mich schon auf die Weltuntergangs After-Party

Weltuntergangs After-Party - Bild Clown Bomb

Flattr this

One Response to Weltuntergang 2012 findet (doch) nicht statt …

  1. Ralf Höhlmann

    Ja leider, aber lass’ uns doch ein kleines bisl Hoffnung 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *