Reus – Der holländische Gigant

Posted on December 26, 2013

Flattr this!

Schon mal einen Planeten gespielt ?

Bei REUS (dem holländischen Wort für GIGANT) kann man sich versuchen, wie sich dar Lebenszyklus eines Planeten anfühlt.

Reus_Logo

Als Planet hat man natürlich Interaktionsschwierigkeiten, deshalb interagiert man mit der Natur (und in weiterer Folge mit den Menschen auf dem Planeten) durch vier Giganten:

Reus_4

Jeder der vier (Wald-, Sumpf-, Fels- und Wassergigant) weißt einzigartige Fähigkeiten auf, die den Spieler befähigen die Planetenoberfläche nach eigenen Wünschen zu gestalten.

Der Preis ist mit 9.99 USD (bzw. 9.99 EUR – schon mal was von Währungkursen gehört?) auch fair. Wenn Ihr schnell seid könnt Ihr es auf STEAM auf zZt. für 2.49€ erwerben.

Ein schönes Beispiel für ein gelungenes Indiegame.

Anbei noch ein bisschen weiterführende Info:

Release Trailer:

Review:

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Posted on November 06, 2013

Flattr this!

Für vieles gibt es im Internet HowTo’s, Info, Beschreibungen et cetera.

Eine sehr schöne Methode zu präsentieren (und nicht immer nur Powerpoint – Folie nach Folie nach Folie …)
bietet PREZI.

Einen schnellen Überblick findet man einfach mit der Durchsicht von den (derzeit) populärsten Presentationen.

Unten ein weiteres Beispiel – die Erklärung des Zahlenraumes.

Viel Spaß beim Gucken und vielleicht nutzt der eine oder andere Prezi mal.
Immer nur Powerpoint ist ja auch nicht der Stein der Weisen 🙂

Press: Meet “badBIOS,” the mysterious Mac and PC malware that jumps airgaps | Ars Technica

Posted on November 05, 2013

Flattr this!

Wenn das war ist … ein Meilenstein der Virengeschichte.

Meet “badBIOS,” the mysterious Mac and PC malware that jumps airgaps | Ars Technica.

Update 2013-11-06:

Nicht alle glauben die Story von oben.

Researcher skepticism grows over badBIOS malware claims